Gelebte Solidarität im Kleinen

Um ankommende Kinder aus der Ukraine mit Schulmaterialien zu versorgen, haben engagierte Eltern vom Förderverein der Hardtschule eine Aktion gestartet: Eltern und Angehörige der Hardtschüler wurden darüber informiert, dass in einem Fachgeschäft ein Tisch eingerichtet worden ist mit Dingen, die die neu angekommenen Kinder in der Schule benötigen. Die Hardtschuleltern und Angehörigen haben hier große Solidarität gezeigt und alle Materialien für die neuen Kinder gekauft. Das ist gelebte Solidarität! Ganz herzlichen Dank dafür!
Mehr lesen

Pressebericht: BE COOL: Ich bin okay! – Du bist okay! Klasse 4

Eine wichtige Lebenskompetenz ist die Selbstwahrnehmung und der Selbstrespekt. Wer sich selbst kennt und mag, hat auch ein Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Die Kinder in ihrer Entwicklung dabei zu unterstützen und zu begleiten, ist dem Team der Hardtschule ein großes Anliegen. Daher findet jedes Jahr in den 4. Klassen das BE COOL TRAINING statt. An zwei Vormittagen erproben die Schüler*innen eine aufrechte Haltung, ihr Präsent-Sein, lernen ihre Gefühle wahrzunehmen und zu steuern, trainieren ihren Umgang mit Konflikten und lernen adäquat Grenzen zu setzen. Eine weitere wichtige...
Mehr lesen