Hardtschule schmückt großen Christbaum im Rathaus

Mit viel Fleiß und Eifer haben die Schüler von 3 Arbeitsgemeinschaften (Werken, Herr Mies; Backen, Frau Dietrich; Kreativ, Frau Ache-Hirschmann) Christbaumschmuck der besonderen Art hergestellt: Schneemänner aus Glühbirnen, Faltsterne aus Papier und ausgesägte Holzsterne, jedes Stück ein Unikat!
Alles sollte besonders schön werden, denn die Hardtschule war dran, den großen Weihnachtsbaum im Singener Rathaus, direkt am Haupteingang, zu schmücken. Jeder brachte sich auf seine Art ein: sei es dabei, die Schnüre zu kürzen und zu verknoten, den Blick auf das Ganze nicht zu verlieren oder auch auf die hohe Leiter zu steigen und die Anhänger am passenden Zweig aufzuhängen. Oberbürgermeister O. Ehret selbst empfing die kleinen Künstler dann zusammen mit ihren Lehrern im Rathaus. Bei Kakao und Berlinern dankte er allen für deren Einsatz und die schönen Christbäume und es blieb sogar noch Zeit, ein wenig über Themen wie Schule, Lernen und natürlich Weihnachten zu sprechen!