Aufführung des Mini-Musicals

Die Chor-AG der Hardtschule unter der Leitung von Frau Rabus und Frau Neumeyer erfreute am vergangenen Donnerstag die Bewohner des Pflegehauses „Emil Sräga“ mit der Aufführung des Mini-Musicals „Der kleine Eisbär ist weg“. Der kleine Eisbär Kurt fühlt sich im Zoo, ständig von den Zuschauern und den Fotografen beobachtet, nicht wohl und beschließt eines Nachts, zu fliehen. Lukas wird in der Schule immer gehänselt und geht eines Tages nicht in die Schule und trifft auf Kurt. Die beiden werden Freunde und Lukas nimmt Kurt mit in die Schule… Die Schüler begleiteten das Mini-Musical mit stimmungsvollen Liedern und Body-Percussions, die Solisten Kurt (Gjustina Klasse 4) und Lukas (Esma Klasse 4) glänzten mit ihren Gesangseinlagen. So spielte sich die Chor-AG in die Herzen der Zuschauer. Unterstützt wurde dieses Projekt von der Sparkasse Singen – Radolfzell.